Wurzelkanalbehandlung

Eine Karies kann tief in die Zahnsubstanz eindringen und zu einer Infektion des Zahnnervs führen.
Wird eine Karies nicht frühzeitig erkannt und behandelt, kann das zu einer Infektion im Zahnnerv führen. Um den Zahn erhalten zu können und um zu verhindern, dass sich die Entzündung in den Kieferknochen fortsetzt, wird eine Wurzelkanalbehandlung durchgeführt- sie ist die einzige Möglichkeit den Zahn langfristig zu erhalten.
Und es gilt: Der eigene Zahn ist immer die beste Lösung!