Schnarchtherapie

Das Schnarchen entsteht durch einen Engstelle im Rachenraum. Im Schlaf entspannen sich alle Muskelgruppen – auch diese im Nasen-Rachenraum. Die Zunge verengt so den Atemweg und das Schnarchgeräusch entsteht.

Was können Sie tun?

Wir erstellen für Sie eine Anti-Schnarchschiene.
Diese Schiene wird individuell für jeden Patient angepasst und in regelmäßigen Abständen kontrolliert. Auf Basis Ihrer Gebissabdrücke wird die Schiene erstellt – sie schiebt den Unterkiefer leicht nach vorne, sodass die Atemwege wieder Freiräume bekommen.