Digitales Röntgen

Moderne digitale Röntgentechnik stellt eine Weiterentwicklung der herkömmlichen analogen Systeme dar.
Je nach diagnostischer Anforderung besteht die Möglichkeit, sowohl Einzelzahnaufnahmen als auch eine sogenannte Panoramaschichtaufnahmen sämtlicher Zähne inklusive des Ober- und Unterkiefers, der Kieferhöhlen und -gelenke anzufertigen. Derartige Panoramaabbildungen werden in nur einem Aufnahmeprozess erstellt, indem die Röntgeneinheit halbkreisförmig um Ihren Kopf herumfährt. Dieses Röntgenbild gibt u. a. Aufschluss über nicht herausgewachsene Weisheitszähne, eventuelle entzündliche Prozesse in Kiefer und Gebiss und stellt nicht zuletzt die Wurzelkanäle dar.

Die Vorteile des digitalen Röntgens

Digitales Röntgen ist ein Verfahren mit deutlich reduzierter Strahlenbelastung. Im Vergleich zu analogen Verfahren ist die Belastung für Sie dadurch wesentlich geringer.

Die Aufnahmen liegen sofort vor und können direkt beurteilt werden.

Da unsere Praxis digital vernetzt ist, ist es möglich, die Röntgenbilder ohne Zeitverzögerung in jedem Behandlungsraum aufzurufen.

Auch eine digitale Weitergabe an Chirurgen ist ohne großen Zeitaufwand möglich.

Digitales Röntgen ist umweltfreundlicher, da z. B. keine Entwicklerchemikalien benötigt werden.

Kontakt

Zahnarztpraxis
Dr. J. Staarmann & Kollegen

Am Ring 2
49326 Melle

Telefon: 05429 – 616